Campingurlaub mit dem Rad

Campingurlaub mit dem Rad

Campingurlaub mit dem Rad


Sie lieben die Freiheit, die Ihnen ein Campingurlaub verschafft? Erkunden Sie die Regionen und Landschaften doch einfach mit dem Rad und Sie fühlen sich noch unabhängiger.

Das Rad ist das perfekte Fortbewegungsmittel, um so viel wie möglich vom Land und seinen Leuten zu sehen und zu erleben. Sie entscheiden über Tempo, Richtung und anzusteuerndes Ziel. Flexibler können Sie in Ihrem Sommerurlaub nicht gestalten.

Viele unserer Campingplätze bieten die Möglichkeit, Fahrräder stundenweise, pro Tag oder für eine ganze Woche zu mieten. Wer das Rad fahren jedoch leidenschaftlich und auch gerne als Sport betreibt, der wird lieber mit seinem eigenen Rad anreisen wollen. Bei uns ist der Transport Ihres Fahrrads auf einer Fähre im Preis inbegriffen.

Hier finden Sie eine Auswahl an Campingplätzen, die sich gerade für Urlaub mit dem Fahrrad bestens eignen.

Für ganz entspannte Touren:


Château des Marais, Chambord, Loire-Tal
Leichter Zugang zum „Loire à Vélo“-Radnetzwerk und dem Wald des Boulogne-Parks. Warum nicht den Radurlaub mit einer Tour entlang der Schlösser der Region verbinden?

Camping Duinrell, Wassenaar, Niederlande
Umgeben von einigen fantastischen, flachen Radwegen.

Für gemäßigtere Radrouten:


Domaine de Chalain, Lac de Chalain, Jura
Eine gute Auswahl an Radwegen durch die Region, darunter ein Rundkurs um den See selbst.

Für Kenner und Könner:


La Ferme de la Serraz, See Annecy, Französische Alpen
Sie können hier ein Rad mieten und die kleinen Dörfer rund um den See erkunden. Erfahrene Radfahrer stellen sich der Herausforderung und unternehmen eine Tour über die schwierigen Routen wie hinauf zum Le Semnoz.

Camping Manor Farm, Interlaken, Schweiz
Radtouren für alle Ansprüche, von einfachen Radwegen bis hin zu anspruchsvollen Bergrouten.