Campingurlaub mit Hund

Campingurlaub mit Hund

Campingurlaub mit Hund


Wer sein Leben mit einem Vierbeiner teilt, der möchte im Sommerurlaub nur ungern auf seinen besten Freund verzichten. So ist ein Urlaub mit Hund auf einem unserer Campingplätze für Tier und Mensch die perfekte Lösung.

Urlaub mit einem oder sogar zwei Vierbeinern im Bungalowzelt – bei Canvas Holidays ist das kein Problem. Denn auf 32 unserer Campingplätze sind Hunde herzlich willkommen. Genießen Sie freie Ferien, während Ihr treuer Freund in der Sonne ruht und den ganzen Tag an der frischen Luft verbringen kann.

Nutzen Sie ganz einfach den Auswahlfilter "mit Hund" in unserer interaktiven Suchfunktion, um den passenden Campingplatz für Sie und Ihren treuen Freund zu finden. Oder kontaktieren Sie unsere freundlichen Servicemitarbeiter per Email oder Telefon.

Sie wissen bereits, wo die Reise hinführt und möchten nun Ihren Urlaub mit Hund buchen? Dann kontaktieren Sie bitte ebenfalls unsere Reservierungsabteilung. Unsere Servicemitarbeiter werden Ihr Haustier dann gerne für Sie einbuchen.

Auf den Liegewiesen rund um der Thunersee sind Hunde in den gekennzeichneten Bereichen erlaubt.

Das sollten Sie beachten - Regeln und Vorschriften


Ihr Hund darf mit in den Campingurlaub? Dann sollten Sie Folgendes beachten:

  • Zur eindeutigen Identifikation muss Ihr Hund gechipt oder tätowiert sein
  • Hunde der Kategorie 1 und 2 (wie Rottweiler, Pitbullterrier, Mastiff usw.) sind auf den aufgeführtenCampingplätzen nicht gestatte
  • Denken Sie unbedingt an den Impfpass des Tieres

Damit Sie und Ihr Vierbeiner einen unbeschwerten Urlaub genißen können, legen wir Ihnen zusätzlich folgende Hinweise ans Herz:

  • Legen Sie Ihrem Hund ein Halsband an, welches Ihre Kontaktdaten enthält
  • Denken Sie an eine ausreichend lange Leine
  • Packen Sie einen Fressnapf und eine Trinkschale ein und denken Sie auch an ausreichend Wasser für die Anreise
  • Nehmen Sie, falls nötig, Spezialfutter mit
  • Denken Sie an das Lieblingsspielzeug Ihres Hundes
  • Ihr Hund freut sich im Urlaub über etwas Bekanntes - nehmen Sie daher sein Hundebett oder eine Decke mit in den Campingurlaub