Thema des Monats: Strand

Thema des Monats: Strand


Der Strand hat etwas magisches! Ob Sie den neuesten Roman von Dan Brown lesen, mit den Kindern eine Sandburg bauen oder sich im Meer abkühlen - es gibt kaum etwas schöneres. Ein Besuch am Strand ist einer der beliebtesten Tagesausflüge vieler Familien. Entdecken Sie in diesem Jahr die schönen goldenen Strände Spaniens, die von Palmen umgebenen Boulevards Frankreichs oder das klare blaue Meer Kroatiens?

Spanien

Die Küsten Spaniens gehören zu den beliebtesten Zielen der deutschen Camper. Warum das so ist? Die Küste ist sonnenverwöhnt, der Sangria schmeckt besser als zu Hause und die goldenen Sandstrände sind phänomenal. Egal ob man sich an den Strand legt, oder in einer ruhigen Bucht den Sonnenuntergang genießt – beides ist unschlagbar.

Frankreich

Vielen Deutschen ist die Route du Soleil in Richtung Mittelmeer bestens bekannt . Aber vergessen Sie nicht den Atlantik an der Westküste Frankreichs! Die Wellen sind hier etwas höher und daher ideal, wenn Sie Wassersport lieben. Bevorzugen Sie das mediterrane Klima? Dann entdecken Sie einen der vielen Campingplätze an der Cote d'Azur oder in der Region Languedoc-Roussillon.

Kroatien

Wussten Sie, dass Kroatien das sauberste Meer im gesamten Mittelmeerraum hat? Hier können Sie ohne Zögern ins kühle Nass springen! Kroatien hat viele Kiesstrände, aber auch an Sandstränden mangelt es nicht. Camping Lanterna hat sogar einen selbst aufgeschütteten Sandstrand! Die Strände sind auch unglaublich sauber und mit der international anerkannten blauen Flagge versehen.

Camping Solaris

Bei Camping Solaris geht es nur ums Genießen! Am Abend können Sie einen schönen Spaziergang entlang der Küste und des Yachthafens genießen. Der Campingplatz liegt in einer der schönsten Küstenregionen Kroatiens und garantiert einen wundervollen Aufenthalt.

Camping Palavas

Camping Palavas ist nicht am Strand, sondern AUF dem Strand! Ein schöner Pool mit tollen Rutschen und ein fantastischer Sandstrand – was will man mehr! Sie können natürlich auch einfach am Strand faulenzen oder in den Pool springen.